Aufgaben

  • Umsetzung einer ganzheitlichen Langfristplanung unter Einbeziehung aller bestehenden Aufträge, Reparaturaufträge sowie Umsatzpotenziale zur kontinuierlichen Verbesserung der Produktionsauslastung sowie zur Ableitung geeigneter Maßnahmen, um zukünftige Potenziale (Personal- und Flächenbedarf) umsetzen zu können
  • Erstellung von Produktionsplänen (Szenarien) auf Basis der Vorgaben aus dem Jahreslieferplan
  • Durchführung von Machbarkeits- und Attraktivitätsbewertungen sowie des Beitrags von Bid/No Bid Decision
  • Erstellung und Bewertung von Szenarien und Analysen zur Verbesserung von Terminen sowie Entscheidungsvorlagen
  • Erstellung und Entwicklung von standardisierten Auswertungen, Kennzahlen, Berichten und Präsentationen mit den Schwerpunkten
  • Berichterstattung über die Terminplanung in Projekten, Programmen, Domänen und Produktlinienmanagement als Grundlage für Managemententscheidungen
  • Überwachung von Planaufträgen in SAP in Abstimmung mit dem zuständigen Projekt-, Gruppen- und/oder Abteilungsleiter sowie beteiligten Abteilungen (z.B. Einkauf)
  • Mitarbeit bei der kontinuierlichen Verbesserung von Arbeitsprozessen
  • Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Projektteam aus Mitarbeitern aus verschiedenen Abteilungen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium
  • Erfahrung in der technischen und kaufmännischen Abwicklung von Projekten
  • Erfahrung in der integrierten Terminplanung komplexer Großprojekte
  • Praktische Kenntnisse in SAP R/3 MM und PP sowie MS Office
  • Kenntnisse in Planungstools (z.B. MS Project Professional, C-Place)
  • Kenntnisse in Business Intelligence Tools (z.B. Power BI, SAP SAC)
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Persönliche Qualifikationen
  • Zielorientierte, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, insbesondere im Umgang mit Planungsunsicherheiten
  • Sehr gute Organisations- und Teamfähigkeit
  • Analytisches Denken und Kommunikationsfähigkeit
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis

Company benefits

  • Unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit (40 Stunden) mit einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen
  • Flexible Arbeitszeiten von Montag bis Freitag evtl. mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Ein angenehmes Arbeitsklima und ein nettes Team mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen
  • Eine transparente Unternehmenskultur, die von einer offenen Kommunikation, Wertschätzung und Respekt geprägt ist
  • Ein freundliches Umfeld mit flachen Hierarchien und einer engagierten Geschäftsführung
Xelvin Deutschland GmbH ist kompetenter Entwicklungspartner für innovative Technologieträger und führende Unternehmen. Als Teil der 2006 in den Niederlanden gegründeten Xelvin Gruppe verfügt Xelvin Deutschland über ein Netzwerk internationaler Kompetenz in anspruchsvollen und komplexen Entwicklungsprojekten. Auf dessen Grundlage sind wir als zuverlässiger Ingenieurdienstleister in der Lage, gemeinsam mit unseren Projektpartnern individuelle Projektlösungen zu erarbeiten, um technologische Neu- bzw. Weiterentwicklungen sowie Innovationen erfolgreich voranzutreiben.

Ort

Bremen, Bremen, germany
Christian Tölle

Bewerben oder mehr Informationen?

Christian Tölle
Niederlassungsleiter / Teamleiter Automotive

015204050258 c.toelle@xelvin.de

Bewerbungsprozess

Bewerben
Bewirb Dich einfach, indem du unten auf die Schaltfläche „Bewerben“ klickst.
Kennenlernen
In einem offenen Gespräch auf Augenhöhe lernen wir uns gegenseitig kennen.
Möglichkeiten
Gemeinsam besprechen wir Deine persönlichen Motivationen und Interessen. Und Du kannst Dir einen eigenen Eindruck von uns machen.
Angebot
Wenn es passt, machen wir dir ein Angebot!

Für diesen Job Bewerben

Bewirb dich direct für einen Job oder kontaktiere uns
015204050258
c.toelle@xelvin.de
Bewerben

Stellenangebot teilen

Kennst Du jemanden auf den dieses Stellenangebot passen könnte?